Anstrichtechnik


Anstrichtechnik
f
техника окраски; техника нанесения лакокрасочных материалов

Deutsch-Russische Wörterbuch der Chemie. 2014.

Смотреть что такое "Anstrichtechnik" в других словарях:

  • Firnis — (m) ist ein klarer Schutzanstrich, wobei der Begriff je nach Verwendungsart und Epoche eine leicht unterschiedliche Bedeutung hat: In der Anstrichtechnik bezeichnet er das Anstrich und Bindemittel Leinölfirnis, während man darunter in der Malerei …   Deutsch Wikipedia

  • Schlussfirnis — Firnis ist ein klarer Schutzanstrich, wobei der Begriff je nach Verwendungsart und Epoche eine leicht unterschiedliche Bedeutung hat: in der Anstrichtechnik bezeichnet er das Anstrich und Bindemittel Leinölfirnis, während man darunter in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlussfirnisse — Firnis ist ein klarer Schutzanstrich, wobei der Begriff je nach Verwendungsart und Epoche eine leicht unterschiedliche Bedeutung hat: in der Anstrichtechnik bezeichnet er das Anstrich und Bindemittel Leinölfirnis, während man darunter in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Zwischenfirnis — Firnis ist ein klarer Schutzanstrich, wobei der Begriff je nach Verwendungsart und Epoche eine leicht unterschiedliche Bedeutung hat: in der Anstrichtechnik bezeichnet er das Anstrich und Bindemittel Leinölfirnis, während man darunter in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Anstrichfarbenbindemittel — Anstrichfarbenbindemittel. Die frühere Anstrichtechnik kannte als Bindemittel bei Anstrichfarben, die der Einwirkung der Atmosphäre oder sonst starken Beanspruchungen im Gebrauch unterlagen, nur Leinöl bezw. Leinölfirnis als Bindemittel. Hohe… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Grundierverfahren — für Holz, Eisen und Mauerwerk, auch Verputz. – Lange Jahre, von Beginn der Anstrichtechnik mittels Oelfarben bis jetzt, hat man in der Praxis daran festgehalten, daß Materialien, die saugfähig sind, also Flüssigkeiten aufnehmen, mit einem… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Farbton — Ton; Farbe; Schattierung; Nuance; Tönung; Kolorit; Schimmer * * * Fạrb|ton 〈m. 1u〉 Farbstufung, Farbtönung, Grad der Farbgebung ● heller, dunkler, gelblicher, rötlicher Farbton * * * Fạrb|ton, der <Pl. …töne>: 1. Eigensch …   Universal-Lexikon

  • anlaufen — an|lau|fen [ anlau̮fn̩], läuft an, lief an, angelaufen: 1. <itr.; ist a) durch Laufen einen Sprung einleiten: ihr Trainer erinnerte sie noch einmal daran, beim Sprung richtig anzulaufen; er war bereits angelaufen, als seine Verletzung wieder… …   Universal-Lexikon

  • Primer — Pri|mer 〈[praımə(r)] m. 3〉 1. Fibel, Erstlesebuch 2. Grundierung, Grundanstrich [engl.] * * * Pri|mer [ praɪmə[r]; engl. prime = vorbereiten, laden, grundieren, in Tätigkeit setzen (lat. primus, primum = erster, zuerst)], der; s, : 1) in… …   Universal-Lexikon

  • Blasöl — Blas|öl; Syn.: geblasenes Öl: in der Anstrichtechnik Jargonbez. für trocknende Öle, die durch Einblasen von Luft bei 90–120 °C infolge Hydroperoxidbildung dickfl. werden (↑ Dicköl) …   Universal-Lexikon

  • Dicköl — Dịck|öl: in der Anstrichtechnik Sammelbez. für Blasöle, Standöle u. andersartig eingedickte trocknende Öle …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.